Afrikanisches Erzählen
 

Tormenta Jobarteh, ein gambisch deutscher Geschichtenerzähler verwandelt die Bühne in einen pulsierenden afrikanischen Marktplatz.
Er erzählt mit viel Humor eigene und mündlich überlieferte Geschichten aus Afrika und dem Orient. Der mehrfach preisprämierte weiße Griot erzählt von Herzen mit großer Kraft und mitreißender Lebendigkeit! Dabei begleitet er sich selbst virtuos auf der Kora, einer westafrikanischen 21-saitigen Harfenlaute. Sprache, Musik und Rhythmus verweben sich zu einem Zuhör-Erlebnis.

Ein interaktives Musik und Erzähl Programm für Kinder ab 6 Jahren und Ihre Eltern.

www.jobarteh-kunda.de



Alle Klassen der Grundschule St. Martin nehmen am 18.10. an der Veranstaltung teil.

Gefördert durch das Projekt Demokratie