Schulversammlung
 

Im Rahmen der 1. Schulversammlung der GS St. Martin in diesem Schuljahr, aufgeteilt in die Jahrgangsstufen 1/2 und 3/4 wurden die internen Haus- und Schulregeln erneut durchgesprochen und deutlich gemacht, dass Wert gelegt wird auf gute Umgangsformen, v. a. auf das Grüßen. Zudem wurde Anton Kohl als Mediator, der jeden Dienstag für die Schüler ein offenes Ohr hat, vorgestellt.

Auch Jugendsozialarbeiterin Christine Schwarzhuber-Gramalla  informierte über ihre Tätigkeit sowie die der von ihr ausgebildeten und betreuten Streitschlichter. Zudem wurde von Konrektorin Beate Sagmeister, die diese Schulversammlung leitete, verwiesen auf Frau Bakaev und den Wahlkurs „Russisch essen und schreiben lernen“ und Frau Lerch nutzte die Möglichkeit, persönlich herzlich einzuladen zum Wahlkurs „Philosophieren“.

Toll kam das neue Grundschullied an,m dessen Text der Feder von Beate Sagmeister entstammt und auf die bekannte Melodie von „I like the flowers“ gesungen wird.

Alle Grundschüler sangen abschließend gemeinsam, stolz und stahlend:

 „Grundschule St. Martin, wir sind sehr stolz darauf.

Hier weht ein bunter Wind,

wenn wir zusammen sind:

Erzieher, Eltern, Lehrer, du-

Auch ich gehör´ dazu!“,

bevor es zurück in die Klassen ging.