Vorbereitung auf die Schule
 


Liebe Eltern!

Sie können Ihr Kind bei der Vorbereitung auf die Schule mit vielen kleinen Spielen und Rätseln hervorragend unterstützen. Diese lassen sich oft leicht in den Alltag einbauen.

Förderung der Sprache

- Spiele für unterwegs (dabei bitte lautieren, nicht buchstabieren, also "t" statt "te" sagen)
"Ich sehe was, was du nicht siehst, und das fängt mit T an."

- Beim Autofahren Dinge, Tiere, Namen... nennen, die mit einem bestimmten Buchstaben beginnen, z. B. A: Apfel, Ampel...

- Wörter in der Robotersprache sprechen "Ro - bo - ter"

- Reimwörter finden

- Abzählverse, Gedichte, Kinderlieder...

- Rhythmus klatschen, vorklopfen, nachklopfen

- In Flüstersprache deutlich sprechen

- Bilderbücher gemeinsam anschauen, Bücher vorlesen


Föderung der Wahrnehmung

- Fehlerbilder

- Unterschiede finden

- Spiel: "Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist grün."

- Puzzle, Memory, Domino...

- Mit geschlossenen Augen Geräusche erraten

- Mit geschlossenen Augen Dinge erfühlen

- Wimmelbilder anschauen, Dinge, Menschen, Tiere finden lassen


Förderung des Mengen-/Zahlenverständnisses

- Bausteine nach Farbe und Größe sortieren, Kleidung sortieren, Spielsachen einräumen, sortieren...

- Mengen vergleichen, z. B. 3 Kastanien in einer Hand, in der anderen 5; Wo sind mehr Kastanien?

- Menschen, Tiere, Dinge in der Umgebung zählen

- Schritte zählen

- Welcher Baustein ist größer / kleiner?

- Bonbons an 3 Kinder verteilen. Wie viel Bonbons hat jeder?
Bleibt ein Bonbon übrig?

- Zahlen in der Umgebung entdecken, z. B. Preis, Hausnummer...

- Beim Einkaufen helfen "Hole 2 Birnen und 3 Äpfel."

- Entfernungen schätzen "Was ist weiter weg?"



Förderung der Konzentration und Merkfähigkeit

- Spiel "Kofferpacken" In meinen Koffer packe ich meine Puppe.
In meinen Koffer packe ich meine Puppe und meine Bausteine...

- Gedichte, Abzählverse, Kinderverse auswendig lernen

- Puzzle, Steckperlen, Memory

- Kim-Spiele: Verschiedene Dinge oder Bilder auf den Tisch legen.
==> Das Kind soll sich die Dinge merken.
==> Das Kind soll sich die Reihenfolge merken.
==> Das Kind soll Veränderungen bemerken.


WICHTIG! WICHTIG! WICHTIG!
==> Wenig fernsehen und am Computer spielen!!!!