Elternbrief Fasching
 

Sehr geehrte Eltern,

rechtzeitig vor Beginn der Winterferien möchte ich Sie noch auf einige wichtige Dinge aufmerksam machen.

 

1. Impfschutz überprüfen

Auf Anraten des Gesundheitsamts möchten wir Sie darauf hinweisen, dass aufgrund eines gehäuften Auftretens von Masern im Landkreis Deggendorf dringend empfohlen wird, den Masern-Impfschutz zu kontrollieren und gegebenenfalls Impflücken zu schließen.

Falls ein Masernverdacht bei Ihrem Kind besteht, informieren Sie uns bitte unverzüglich, weil wir das Gesundheitsamt davon in Kenntnis setzen müssen, um das weitere Vorgehen festzulegen.

 

 

2. Projekt „Eine Welt für alle“

Der Verkauf der selbstgebackenen Lebkuchenmänner und -engel vor Weihnachten erzielte einen Erlös von 107,33 €. Danke an die fleißigen Bäcker der Ganztagsklasse 4a, Erzieherin Bettina Driendl, Klassenelternsprecherin Sinem Ertugrul und Elternbeiratsmitglied Silvia Müller sowie alle Einkäufer, die dazu beigetragen haben, dass mit dem Reinerlös die Schulpatenschaft für ein Kind in Nepal (Hilfe für Betrawati) nun baldmöglichst starten kann. Als nächstes ist der Verkauf von „Eine Welt Waren“ angedacht, die Einführung eines Schulfrühstücks, ein Spiel- und Schulsachen-Flohmarkt im Pfarrsaal sowie der Verkauf von Soli-Brot in der Fastenzeit.

 

 

3. Wintersport

Zwei Schultage sollen im Zeichen des Wintersports stehen. Am 28. Februar und am 1. März ist das Deggendorfer Eisstadion für unsere Schule reserviert und wir werden mit allen Klassen zum Schlittschuhlaufen gehen, weil wir so nicht von der Witterung abhängig sind. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder passende Kleidung tragen und Handschuhe und Mütze mitbringen, den besten Schutz bietet natürlich ein Helm. Für 2€ pro Tag können Schlittschuhe ausgeliehen werden. Die Nutzung der Halle ist für die Deggendorfer Schüler kostenfrei.

 

 

4. Kopiergeld

Vom 05. – 07.02.2018 wird das Kopiergeld für das erste Halbjahr des Schuljahres eingesammelt. Pro Halbjahr beträgt die Kostenbeteiligung für alle Schüler 4€.

 

 

 

5. Theaterprojekt „Trampelmuse“

Mit finanzieller Unterstützung der RB-Bank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald, der Firma Semperit Profiles Deggendorf GmbH und unseres Fördervereins ist es gelungen, das Gewaltpräventions-Theater „Trampelmuse“ mit dem Theaterprojekt „Wehr dich doch“ an unsere Schule zu holen. Die Vorstellung fand am Dienstag, 30.1.2018 um 10.00 Uhr für die Kinder der 3. und 4. Klassen statt. In den Klassen erfolgt die gezielte Nacharbeit anhand der thematisch erarbeiteten Inhalte.

 

 

6. Elterncafé

Am 06. Februar sind wieder alle Eltern zu unserem Elterncafé in der Aula ab 8.15 Uhr sehr herzlich eingeladen. Wir würden uns gerne  mit Ihnen über Hausaufgaben und häusliche Übung von Unterrichtsstoffen unterhalten.

 

7. Schulfest

In Absprache mit dem Elternbeirat haben wir unser Schulfest auf Freitag, 11. Mai 2018 gelegt. Beginn ist um  8.00 Uhr, das voraussichtliche Ende ist um 14.00 Uhr. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

 

8. Zeugnis

Am Freitag, 23. Februar, gibt es Zwischenzeugnisse für die 1. bis 3. Klassen. Auch wenn Zeugnisse wichtig sind, so denken Sie bitte immer daran, dass Noten nichts aussagen über den Wert eines Menschen. Mitunter ist auch ein vergleichender Blick zurück an die eigene Schulzeit angebracht. Und bitte vergessen Sie nicht, Ihrem Kind zu erklären:

Mit der Note bewertet die Lehrerin, der Lehrer nicht dich, sondern nur einen kleinen Teil deiner Leistung – in einem bestimmten Stoff in einem bestimmten Augenblick.

Sollte es im Zusammenhang mit dem Zeugnis Probleme geben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die zuständige Lehrkraft.

Die Kinder der 4. Jahrgangsstufe haben bereits ihre Zwischeninformation erhalten, die Übertrittszeugnisse gibt es am Mittwoch, den 02.05.2018.

Der Unterricht endet am Zeugnistag für alle Klassen, also auch für die Ganztagsklassen, wegen einer Lehrerkonferenz um 11.20 Uhr. Mittagsbetreuung und verlängerte Mittagsbetreuung finden wie gewohnt statt.

 

 

8. Winterferien

Die Woche vom 12.02. bis 16. 02. ist unterrichtsfrei!

 

Das Kollegium und die Schulleitung wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Tage im Fasching und eine erholsame Winterferienwoche.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Helmut Kaiser, Schulleiter